How to Use Twitter Stats for Your Marketing Strategy

Twitter-Statistiken bieten Marken einen Insider-Weg, der direkt in die Herzen der Verbraucher führt. Aber was genau sind Twitter-Statistiken und wie können Sie sie für Ihre Marketingstrategie nutzen? Wir werden es Ihnen zeigen, zusammen mit einigen aufregenden neuen Informationen direkt aus dem sozialen Kanal selbst!  

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Twitter-Statistiken um eine Ebene der Social Media Analytics erweitern – und wir haben uns kürzlich mit Twitter zusammengeschlossen und können Ihnen genau das bieten! Als Teil seines übergreifenden Birdseye Reports sammelt Twitter in Zusammenarbeit mit seinen offiziellen Partnern 2022 Brancheneinblicke und neue Trends – und da NetBase Quid zu diesen Partnern zählt, haben wir den Personal Care Report als Teil davon erstellt!  

In diesem Bericht können die Leser Einblicke und Trends in der Körperpflegebranche gewinnen. Das ist wichtig, denn während „sich die Welt weiterhin schnell verändert, werden die Reaktionen der Verbraucher in der öffentlichen Konversation auf Twitter festgehalten”. Und die Befähigung, diese Daten auszuwerten, ist ein Muss. 

Dieser tiefe Einblick in die Körperpflegebranche „analysiert anhand von Twitter-Daten die wichtigsten Trends, die den Status quo verändern, darunter: 

  • Das gestiegene Interesse an Produktinhaltsstoffen sowie die Streichung bestimmter CPG-Artikel aus den Hygieneroutinen 
  • Was dies für das verstärkte Gefühl der Geruchsempfindlichkeit bedeutet, das viele Menschen nach dem Lockdown erleben 
  • Strategien, die auf die Trends in dieser stetig wachsenden Kategorie einwirken 
  • Und weiteres!“

Dort gibt es einige überraschende Erkenntnisse zu entdecken! Aber treten wir einen Schritt zurück und sehen wir uns an, was die Twitter-Statistiken insgesamt aussagen – und untersuchen wir , wie oben versprochen, einige der vielen Möglichkeiten, wie Marken sie nutzen! 

Um den Kontext zu verdeutlichen: Wenn wir uns die Top-Marken auf Twitter (nach Followern) in Frankreich ansehen, sehen wir eine Vielzahl von Gaming- und einen Musik-Streaming-Dienst. Wenn wir diese Statistiken weiter auswerten, können diese Marken viel darüber lernen, was ihre beliebtesten Spiele so unwiderstehlich macht und wie man diese treue Fangemeinde mit Nischenangeboten, Interaktionen und Herausforderungen bei der Stange hält. Sie können darauf wetten, dass diese Top-Marken keine passiven Beobachter sind, sondern mit ihren Followern interagieren, als wäre es ihr Job – denn für einige ist es das auch. Die Bindung dieses Publikums und die Vergrößerung der Fangemeinde ist weniger aufwändig als die Gewinnung völlig neuer Kunden. Führende Marken wissen das, und sie nutzen ihre Twitter-Statistiken, um relevant zu bleiben. 

Und wenn es um die Länder mit den meisten Twitter-Nutzern geht, steht Deutschland ziemlich weit unten auf der Liste. Aber die Zielkonsumenten befinden sich auf der ganzen Welt und deutsche Marken sind sich dessen bewusst. Ein Beispiel: Das neue farbwechselnde Auto von BMW wurde auf der CES vorgestellt und von zahlreichen Autoenthusiasten und Journalisten auf Twitter beworben. Der Autohersteller unterhält dort auch einen Kanal mit 2,3 Mio. Followern, wo er sich zu allem äußert, auch zu seinen neuesten nachhaltigen Angeboten. Sie können sicher sein, dass sie das Branchengeschehen genau beobachten. 

Aber sehen wir uns an, was dieses Twitter-Geplauder für Marken offenbart. 

Was sind Twitter-Statistiken? 

Im weitesten Sinne bieten Twitter-Statistiken den Marken eine Vielzahl von Einblicken. Nach der Anmeldung erhalten Marken eine Reihe von Dashboards zur Verfolgung von Tweet-Aktivitäten und Engagement, Einblicken in die Follower und Werbemaßnahmen:  

Aber was man mit diesen Daten machen kann, geht weit über das hinaus, was man von diesen allgemeinen Bereichen erwarten könnte. Im Folgenden stellen wir Ihnen fünf Möglichkeiten vor, darunter: 

  • Identifizierung von Verbraucherinteressen und -gemeinschaften 
  • Finden beliebter Hashtags 
  • Entdeckung neuer Trends 
  • Beobachtung der Stimmung im Zeitverlauf 
  • Verstehen regionaler Unterschiede 

1) Identifizierung von Verbraucherinteressen und -gemeinschaften 

Die Erstellung gezielter Werbung auf der Grundlage von Interessen und die Identifizierung ähnlicher Zielgruppen, die man sonst nicht gefunden hätte, ist das Einmaleins des Marketings – aber die Art und Weise, wie wir dies heute erreichen können, hat sich verändert. Und die Twitter-Statistiken bieten die Möglichkeit, solche Erkenntnisse schnell zu gewinnen. 

Durch die Einrichtung einer Themensuche in Ihrem Verbraucher- und Marktintelligenz-Tool erkennen Marken schnell die angrenzenden Interessen ihrer Verbraucher. Und damit einhergehend, kreative und authentische Wege, um mit ihnen in Kontakt zu treten. 

Wir sehen zum Beispiel, dass Verbraucher, die pflanzliche Lebensmittel bevorzugen, auch einen hohen Index für Haustierbesitz haben. Es lohnt sich, Werbung zu kreieren, die diese beiden Aspekte miteinander verbindet. 

plant based folks indexed interests support food delivery

2) Finden beliebter Hashtags 

Hashtags sind wichtige Twitter-Statistiken, da sie die vielen Möglichkeiten aufzeigen, wie sich die Verbraucher in einem bestimmten Bereich engagieren und worüber sie sich unterhalten. Die CES zum Beispiel ist in diesem Monat ein großes Ereignis, so dass es durchaus Sinn ergibt, dass sie die Hashtags in der Technologiekategorie dominiert: 

CES-hashtags

Hier gibt es nichts zu sehen, hm? Es sei denn, Sie sind eine Marke, die einen Weg in die Tech-Konversation sucht – und Ihre Marke vielleicht vermenschlichen will. Wenn das der Fall ist, sollten Sie wissen, welche Beiträge auf Resonanz stoßen und eigene Kampagnen erstellen, die nutzergenerierte Inhalte präsentieren. Und etwas, das Sie schnell in Ihren Twitter-Statistiken sehen würden, was Ihre Kampagne aktuell und relevant macht. Das ist ein starker ROI für Ihre Bemühungen. 

3) Entdeckung neuer Trends 

Es ist offensichtlich, dass es wichtig ist, bestehende Trends zu verstehen – aber was ist mit den neuen Trends? Diese Twitter-Statistiken sind sogar noch wichtiger, da sie Ihre Kategorie in eine völlig neue Richtung lenken können – und außerdem können sie Sie auf potenzielle Störfaktoren in diesem Bereich aufmerksam machen. Der Klimawandel zum Beispiel ist den Verbrauchern sehr präsent – und es ist wichtig, genau zu verstehen, wie sie in Ihrem Bereich darüber diskutieren. Mit einer kontextbezogenen Visualisierung von Konversationen, die zur schnellen Untersuchung geclustert werden, können Sie überwachen, welche Unterthemen in Ihren Twitter-Statistiken wachsen – und warum. Transparente Analysen ermöglichen es Ihnen, Einblicke zu gewinnen, indem Sie Quelleninformationen bis auf die detaillierteste Ebene untersuchen. 

supply-chain-outliers

4) Beobachtung der Stimmung im Zeitverlauf 

Die Stimmung der Verbraucher ändert sich im Zeitverlauf. In NetBase Quid stufen wir sie von -100 bis 100 ein, um die gesamte Bandbreite des Potenzials zu erfassen. Hier zeigen unsere Twitter-Statistiken, dass die Konversation über die Apple Watch ansteigt, wobei die Stimmung überwiegend positiv ist. Warum?

Eine weitere Analyse ( durch Anklicken der Spitze erhält man einen detaillierten Einblick) zeigt eine Zusammenfassung der Fluktuation, aus der hervorgeht, dass sich die Konversation um den neuen Werbespot dreht, der es in sich hat. 

fluctuation-summary-apple-watch

5) Verstehen regionaler Unterschiede 

Und auch regionale Unterschiede spielen eine große Rolle. Wie Verbraucher in verschiedenen Regionen der USA und in verschiedenen Teilen der Welt eine Marke und ihre Angebote wahrnehmen, kann sehr unterschiedlich sein – und Ihre Twitter-Statistiken werden das widerspiegeln. Zu wissen, wo auf der Welt sich Ihre potenzielle Zielgruppe aufhält und was sie sagt, sollte oberstes Gebot sein. 

Unten sehen Sie die weltweite Diskussion über Nachhaltigkeit, die im Vereinigten Königreich ein erhebliches Volumen aufweist. Marken, die in diesem Teil der Welt vermarkten, sollten sich hier die Sensibilität für Verpackungen und andere nachhaltige Praktiken besonders zu Herzen nehmen – und möglicherweise einen größeren Schwerpunkt auf die Kommunikation zu diesem Thema legen. 

geo-regions

Und diese Optionen sind wirklich nur die Spitze dessen, was man aus der Vogelperspektive sehen kann, wenn man die Twitter-Statistiken untersucht. Genau das macht den Twitter Birdseye Report so wertvoll. Schauen Sie sich unbedingt die Berichtsserie an, wenn Sie den von uns erstellten Personal Care Report herunterladen! Sie können auch gerne eine Demo anfordern, damit wir Ihnen einen Überblick über jegliche Branche geben können, für die Sie sich interessieren. 

Premier social media analytics platform

Expand your social platform with LexisNexis news media

Power of social analytics for your entire team

Media analytics and market intelligence platform

Enrich your media analytics with social data

Media coverage for historical & real-time monitoring

Actionable data to drive your business decisions

AI, Image Analytics, Reporting Tools & more

Out-of-the-box integration with other data sources