what is market intelligence

Obwohl es nur ein Instrument in Ihrem Arsenal an Marketingmetriken ist, ist die Marktforschung eines, das Sie immer auf dem neuesten Stand und in gutem Zustand halten sollten. Marktinformationen helfen Marken, mit den sich ständig ändernden Marktbedingungen Schritt zu halten und ihnen sogar voraus zu sein. Und wenn sich Chancen für die Marke ergeben oder Krisen auftauchen, dann geschieht dies schnell – daher ist es wichtig, diese Erkenntnisse in Echtzeit zu erfassen und darauf zu reagieren. Diese Dinge kündigen sich selten Tage im Voraus an. 

Zu diesem Zweck müssen wir herausfinden, was Marktintelligenz ist und was nicht und warum sie so wichtig für den Markenerfolg ist. Denn wir sehen, dass viele Marken ihre Zeit mit Bemühungen vergeuden, die wenig dazu beitragen, das Ziel zu erreichen. Außerdem werden wir die grundlegenden Elemente außergewöhnlicher Marktforschungsbemühungen untersuchen, darunter: 

  • Informationen zum Kundenerlebnis 
  • Produktinformationen 
  • Informationen über Wettbewerber 

Bevor wir jedoch beginnen, möchten wir Ihnen einige Statistiken zum Thema Marktintelligenz vorstellen, die Sie auf jeden Fall im Auge behalten sollten. 

  • Unternehmen, die Datenanalysen zur Marktbeobachtung nutzen, können ihre Entscheidungen 5x schneller treffen. 
  • Unternehmen, die ihre Wettbewerberdaten täglich bis wöchentlich aktualisieren, haben eine doppelt so hohe Wahrscheinlichkeit, positive Auswirkungen auf den Umsatz zu erzielen, wie Unternehmen, die ihre Daten vierteljährlich bis jährlich aktualisieren. 
  • 32 % der Verbraucher weltweit lassen eine Marke, die sie geliebt haben, nach nur einer schlechten Erfahrung fallen und 17 % der Verbraucher in den USA folgen diesem Beispiel. 

guide to media and market intelligence

Was Marktinformationen sind 

Was genau sind nun Marktinformationen? Es ist das Markenbewusstsein, das durch die Beobachtung relevanter Märkte geschaffen wird, indem Informationen über Trends, Verbraucher, Produkte und Wettbewerber erfasst werden. Es geht darum, relevante Quellen im Internet zu überwachen und eigene Verbraucherressourcen zu integrieren, um all diese strukturierten und unstrukturierten Daten als Ganzes zu sammeln und zu analysieren. Die Analyse ist der Schlüssel. Dies muss mit den fortschrittlichsten Modellen verarbeitet werden, vorzugsweise auf der Grundlage künstlicher Intelligenz der nächsten Generation, um verwertbare, genaue Erkenntnisse zu gewinnen, die die Grundlage für strategische Entscheidungen bilden, die jeden Bereich des Unternehmens betreffen. 

Das ist der Stoff, aus dem die Fortune-500-Firmen gemacht sind. Und sie bietet aussagekräftige Wettbewerbs-, Verbraucher- und Markteinblicke für maximale Wirkung auf fortlaufender Basis. Und wie bei allem gibt es eine richtige und eine falsche Vorgehensweise, auf die wir weiter unten eingehen werden. 

Bevor wir uns näher damit befassen, sollten wir uns darüber im Klaren sein, dass praktische Anwendungen der Marktinformationen allgegenwärtig sind – und dass führende Unternehmen auf diese Erkenntnisse angewiesen sind. Und oft machen sie den ersten Schritt in einem bestimmten Bereich und ernten dafür das Lob der Verbraucher. 

Ein Beispiel: In Frankreich wird Apple beim Kauf eines neuen iPhones keine Kopfhörer mehr mitliefern. Dies mag wie ein finanzieller Gewinn für Apple erscheinen, aber es ist ein größerer Gewinn für die Nachhaltigkeit, denn der Tech-Gigant hatte dieses Angebot im Jahr 2020 eingestellt, um sich für nachhaltigere Praktiken einzusetzen. Die französische Regierung hatte das Beifügen des Artikels gefordert und muss nun aufholen, während sich die Welt einer nachhaltigeren Zukunft zuwendet. Woher wusste Apple so lange im Voraus, dass es diese Umstellung vornehmen musste? Die Marktinformationen des Unternehmens haben zweifelsohne gezeigt, dass ein Umdenken erforderlich ist. 

Neben der Reduzierung von Verpackungen, um nachhaltigkeitsbewusste Verbraucher anzusprechen, mussten sich sowohl kleine als auch große Einzelhändler an die veränderte Kundenfrequenz anpassen – und das sehen wir deutlich in Großbritannien, wo der Einzelhandel leidet.  

Die Verbraucher meiden nach wie vor die Großstädte, um einzukaufen, und wenden sich stattdessen lokalen Angeboten zu. „Das Einzelhandelsberatungsunternehmen Springboard erklärte, dass das Homeffice zu einer Zunahme des “Lokalismus” geführt hat, da die Verbraucher die nahe gelegenen Einkaufsstraßen besuchen, während sie früher in den Stadtzentren eingekauft haben. Einzelhändler, die bereit waren, entweder ins Internet zu gehen oder ihr persönliches Angebot in kleineren Geschäften zu erweitern, florierten, während viele andere aufgegeben haben. Dieser Wandel zeigt sich in Gewinnmitteilungen und anderen Marktinformationen, die versierte Marken hochladen und in ihren KI-gestützten Analyse-Tools analysieren. 

Aber diese Informationen, die für Frankreich oder England erfasst wurden, würden in Deutschland anders einschlagen – wo der Markt seine eigenen Rhythmen hat, oder besser gesagt, seine eigene Demografie.  

Sie sehen, dass ihre Boomer-Generation „immer noch einen großen Teil der Bevölkerung ausmacht (74,9 Millionen)” und entwerfen ein Marketing, das diese wichtige Bevölkerungsgruppe anspricht, und bezeichnen es als „die Ergrauung des deutschen Käufers”.  

Im krassen Gegensatz zu den US-Vermarktern, die sich auf Millennials und Gen Z konzentrieren, da mehr als jeder dritte Deutsche bis 2050 über 60 Jahre alt sein wird, „überdenken deutsche Einzelhändler die Ladengestaltung, fügen Lupen zu den Einkaufswagen hinzu (um Produktverpackungen leichter lesen zu können) und stellen Bänke in den Geschäften auf, um ältere Kunden besser bedienen zu können.” Dies ist sicherlich ein wertorientiertes Einkaufen, aber die Werte sind unterschiedlich. Und es ist wichtig, bei der Gestaltung von Produkten und Kampagnen die regionalen Unterschiede zu berücksichtigen.  

Was Marktinformationen nicht sind 

Solide Marktinformationen beruhen sowohl auf der Tiefe als auch auf der Breite der Erkenntnisse. Eine Marktstrategie, die auf oberflächlichen Erkenntnissen wie Zufallsstichproben oder Internetrecherchen beruht, ist jedoch nicht nur faul, sondern auch gefährlich. Wenn Sie beispielsweise relevante Marktfaktoren übersehen, kann dies zu einem schlechten Timing für Ihr Rebranding oder zu verpassten Gelegenheiten führen, sich von der Konkurrenz abzuheben. 

Uneinheitliche Analysen sind fast genauso schlimm. Es reicht nicht aus, eine großartige Analyse nur am Front- und Backend einer Kampagne zu erstellen und das Ganze für gut zu befinden. Ihnen entgehen viele Erkenntnisse und Gelegenheiten, Ihre Herangehensweise spontan zu ändern, um Ihre Ergebnisse zu optimieren. 

In der heutigen Zeit sollten Sie als Marktführer davon ausgehen, dass Ihre Konkurrenten deren eigene Strategien mit Hilfe erstklassiger künstlicher Intelligenz (KI) entwickelt haben und diese ständig überwachen. Wenn Sie Ihre nicht konsequent überwachen, können Sie es vergessen, mit der Konkurrenz mitzuhalten. Ganz zu schweigen davon, sie zu schlagen. 

market intelligence growth prospects

Einfach ausgedrückt: Marktinformationen sind etwas, das die meisten Marken nicht gut beherrschen. Eigentlich sind die meisten schlecht darin. 

Machen Sie sich diese Tatsache zunutze, denn Unternehmen, die Datenanalysen zur Marktbeobachtung nutzen, treffen ihre Entscheidungen 5x schneller als Unternehmen, die dies nicht tun. Dieser Unterschied ist der entscheidende Punkt bei sich schnell verändernden Marktsituationen. 

Wichtige Aspekte der Marktinformationen 

Und was Sie bei der Due-Diligence-Prüfung von anderen abhebt, sind klar definierte, messbare Ziele, die auf einer breiten Palette von Leistungsindikatoren (Key Performance Indicators, KPI) basieren. Bei der Messung Ihrer KPIs kann man nie zu eifrig sein, und sie sollten alles messen, vom Umsatz bis zu Ihren M-Commerce-Daten und allem, was dazwischen liegt. 

Da Markenstrategien nur so effektiv sind wie die Daten, auf denen sie basieren, verlassen sich Top-Marken auf leistungsstarke Tools der nächsten Generation auf dem Gebiet der künstliche Intelligenz (KI), um sicherzustellen, dass ihre strategischen Bemühungen von Anfang bis Ende auf dem neuesten Stand sind. 

Sie wissen auch, dass nichts ihre KPIs schneller in die roten Zahlen treibt als eine negative Stimmung im Netz, die sich ungebremst ausbreitet. Darüber hinaus ermöglicht das Machine Learning den Marken, die Weite der Online-Konversation nach relevanten Erkenntnissen zu durchforsten, um das Beste aus ihren Marketingkampagnen herauszuholen. 

food delivery sentiment map

Sehen Sie es als ein Puffer gegen den roten und eine Stärkung des grünen Bereichs. Man bräuchte eine ganze Armee von Mitarbeitern, um das zu tun, was KI in wenigen Minuten erledigen kann. Intelligente Marken machen keinen Schritt ohne Informationen daraus. 

electric car company market intelligence

Da eine solide Daten-Analyse das Zauberwort in Bezug auf Market Intelligence ist, zieht die kontextbezogene KI, die in unsere Quid-Plattform integriert ist, die

Da robuste Datenanalysen das A und O der Marktinformationen sind, zieht die in unsere Quid-Plattform integrierte kontextbezogene KI Bedeutung aus jeder Art von schriftlichem Inhalt, einschließlich Nachrichten, Produktbewertungen, Unternehmensbeteiligungen und Foren. Sie können sogar Ihre eigenen Unternehmensdaten zur Analyse hochladen. 

Das ist ein entscheidender Vorteil, wenn es darum geht, Ihre Marktinformationen mit strategischen Einblicken in Ihre Verbrauchererfahrung, Informationen über Wettbewerber und Ihre aktuellen und zukünftigen Produktmärkte zu vervollständigen. 

Schauen wir uns diese ein wenig genauer an. 

guide to media and market intelligence

Informationen zum Kundenerlebnis 

Die Art und Weise, wie ein Verbraucher Ihre Marke, Ihre Produkte und Ihre Dienstleistungen erlebt, kann sehr unterschiedlich sein und sich oft stark von dem unterscheiden, was Sie denken. 

Dies verdeutlicht, wie wichtig eine solide KI-Plattform ist, die nicht nur relevante Verbraucherdaten sammelt, sondern diese auch auf einer leicht verständlichen und transparenten Ebene präsentiert. 

Um sicherzustellen, dass für Ihre Kunden alles reibungslos abläuft, ist Schnelligkeit das A und O. 32 % geben an, dass sie einer Marke, die sie lieben, nach einer schlechten Erfahrung den Rücken kehren würden. Aber das ist nicht nur ein Anreiz dafür, Ihre Analyse der Kundenerfahrungen auf dem neuesten Stand zu halten, sondern auch ein potenzieller Gewinn, wenn Ihre Konkurrenz den Ball fallen lässt. 

Tiefgreifende, verwertbare Einblicke in das Kundenerlebnis, unterstützt durch künstliche Intelligenz der nächsten Generation, erledigen die schwere Arbeit, um Ihre Marke an die Spitze der Marktintelligenz zu katapultieren.

consumer experience intel

Produktinformationen 

Das Ziel von Produktinformationen besteht darin, Ihr Produkt/Ihre Dienstleistung zu analysieren, um besser zu verstehen, wo es/sie im Vergleich zu den relevanten Märkten steht. Die konsequente Beobachtung der Konversationen rund um Ihr Produkt gibt Ihrer Marke die Möglichkeit, Marktlücken zu schließen, Störfaktoren zu umgehen und das Engagement der Verbraucher zu nutzen. 

Dies ist ein entscheidender Aspekt der Marktinformationen, der die Manövrierfähigkeit Ihrer Marke im effektiven Produktmarketing erheblich erweitert. 

Eine Produktanalyse beschränkt sich nicht nur auf Ihr Produkt, sondern sollte auch die Faktoren einbeziehen, die auf den Märkten im Zusammenhang mit seiner Herstellung und seinem Angebot eine Rolle spielen, damit Ihr Marketingteam schnell handeln kann. 

Wenn Ihr Tiefkühlkostunternehmen beispielsweise stark von Wurst abhängt, möchten Sie über mögliche Lieferunterbrechungen in der Schweinefleischindustrie Bescheid wissen, bevor es die Konkurrenz tut, damit Sie einen Aktionsplan aufstellen können.

sentiment map for market intelligence

Informationen über Wettbewerber 

Und wer hat nicht gerne einen guten, alten Vorsprung gegenüber der Konkurrenz? Ziel der Konkurrenzbeobachtung ist es, Einblicke in deren Marken, Produkte und Verbraucherengagement zu gewinnen und fundierte Entscheidungen zu treffen. 

Wer den Finger am Puls des Wettbewerbs hat und die Trends konsequent analysiert, ist in der Lage, Marktlücken zu nutzen, bevor sie jemand anderes bemerkt. 

Wenn Sie die Stärken und Schwächen Ihrer Konkurrenten genau kennen, können Sie Ihr Marketing so abstimmen, dass Sie die Aufmerksamkeit der Verbraucher besser auf sich ziehen und den Bekanntheitsgrad Ihrer Marke erhöhen. 

Und die Quid-Plattform macht es einfach, sich in den Wettbewerb einzuklinken, indem sie den Datensatz des Unternehmens zur Erfassung von Unternehmens- und Investitionsinformationen nutzt. 

company intel to inform market intelligence big picture

Und die Leistung der kontextbezogenen KI im Datensatz der News/Blogs ermöglicht es Ihnen, die Stimmung, den Zuspruch und die Trends rund um Ihre Konkurrenz zu ermitteln. Tauchen Sie so tief in die Daten ein, wie es nötig ist, damit Sie und Ihr Team sicher wissen, was Sie als Nächstes tun wollen und wo Sie im Konversationsmix stehen. 

grubhub social traction

Ob die andere Marke eine Chance verpasst hat oder sich mitten in einer Markenkrise befindet, erfahren Sie durch die Konkurrenzanalyse. Das sind wichtige Informationen, die es Ihnen ermöglichen, zu wissen, wann Sie eingreifen oder einen Fallstrick umgehen müssen. 

Seien wir ehrlich, es ist viel weniger kostspielig, wenn eine Marke aus den Fehlern anderer lernen kann. Das ist ein triftiger Grund, warum Sie sicherstellen sollten, dass die Informationen über die Wettbewerber Ihrer Marke auf dem neuesten Stand sind. 

Ein engagierter und kohärenter Ansatz für jeden Bereich der Marktinformation wird sich daher in Bezug auf die Geschwindigkeit Ihrer Entscheidungsfindung und folglich auch auf Ihr Endergebnis auszahlen. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als den jetzigen, um sicherzustellen, dass Ihre Marke in Sachen Markinformationen ganz vorne mitspielt. Fordern Sie eine persönliche Demo an und wir zeigen Ihnen, wie es geht! 

guide to media and market intelligence

Premier social media analytics platform

Expand your social platform with LexisNexis news media

Power of social analytics for your entire team

Media analytics and market intelligence platform

Enrich your media analytics with social data

Media coverage for historical & real-time monitoring

Data streams & custom KPIs for advanced data science

AI, Image Analytics, Reporting Tools & more

Out-of-the-box integration with other data sources