21 kostenlose Social Media Analytics- und Vergleichstools für Vermarkter

Wenn Sie Ihr Jahr mit einer Liste von Social Media Analytics- und Vergleichstools beginnen, ist es, als würden Sie ein unerwartetes Geschenk nach den Festtagen erhalten – und zwar eines, das wir Ihnen mit Vergnügen machen! Zusammen mit allem anderen in diesem Jahr durchläuft die Welt der Social Media Analytics gerade eine beschleunigte Transformation. Sie sollten daher mit diesen Statistiken, Fakten und Insights dafür sorgen, dass Sie hinsichtlich der neuesten und besten Angebote auf dem Laufenden bleiben, um fundierte digitale Marketing-Bemühungen zu ermöglichen.

Das Gesamtverbrauchererlebnis, bei dem sich der Verbraucher auf allen Ebenen gesehen, gehört und verstanden fühlt, sollte oberste Priorität jeder Marke sein. Natürlich ist die Differenzierung noch immer wichtig, es geht aber nicht mehr darum, ein anderes – oder besseres – Produkt anzubieten. Es geht darum, ein personalisiertes Erlebnis anzubieten. Dies umfasst selbstverständlich Produkt- und Dienstleistungsangebote, erstreckt sich jedoch auch auf das Kauferlebnis, den Kundendienst und auf das, wofür Ihre Marke steht. Wettbewerber sind nicht immer offensichtlich, da immer wieder innovative Disruptoren auftauchen, und ein Platz an der Spitze Ihrer Branche ist keine Garantie dafür, dass Sie dort bleiben werden. Es sei denn, Sie finden Möglichkeiten, um sich mit Ihrer Zielgruppe zu verbinden, zu ihren Bedingungen und an jedem Touchpoint. Hierzu müssen Sie sie als Individuen kennen – ein Prozess, der schnell, präzise und fortwährend sein muss. Dies ist ein Prozess, der nur mithilfe von Social-Media-Daten möglich ist, die von robusten Web- und Social-Analytics-Tools gesammelt und beobachtet werden. Mit den richtigen Social Media Analytics- und Vergleichstools können selbst die kleinsten Unternehmen gegen die mächtigsten der globalen Marken um ihren Share of Voice wetteifern. Die Social-Media-Daten sind dort draußen und bieten alle möglichen Insights – Sie müssen nur bereit sein und sie einholen.

BUDGET- UND ANALYSE-FAKTOREN FÜR MARKEN

Welche Social Marketing Analytics-Tools sind aber die „richtigen“? Wenn es Ihr Budget erlaubt, sollten von erstklassiger KI unterstützte Analyse-Tools das Ziel sein. Und falls Ihr Budget nicht mit den globalen Giganten dort draußen mithalten kann, gibt es Web- und Social Media Analytics-Plattformen für jedes Budget, jedes Ziel und jede Erfahrungsstufe. Es ist zudem von den Social-Media-Daten abhängig, die Sie analysieren wollen. Eine umfassende Suite von Diensten ist natürlich optimal, doch vielleicht werfen Sie für den Anfang einfach mal einen Blick auf Tweets. Es ist besser, irgendwo anzufangen statt gar nicht! Um es jenen Marken, die mit Web- und Social Analytics noch nicht vertraut sind, einfacher zu machen, haben wir eine umfassende Liste von Social Media Analytics-Tools zusammengestellt, die Sie dort abholen, wo Sie gerade sind. Wir haben zudem Social Analytics-Vergleichstools in die Liste aufgenommen, in die Sie hineinwachsen können – wenn Sie mit Ihrer ersten Analyse genügend Erfolg haben, um etwas mehr zu investieren und Ihr Geschäft voranzubringen – und ein vollständigeres Bild der Social-Media-Daten zu erfassen. Bevor Sie die Liste durchgehen, möchten wir für diejenigen, die auf dem Gebiet noch grün hinter den Ohren sind, kurz den Begriff „Social Media Analytics“ definieren. (Experten können dies überspringen und direkt mit dem Abschnitt „Social Media Analytics-Tools“ fortfahren.) Wir möchten Sie zudem bei der Auswahl des richtigen Web- und Social Media Analytics-Unternehmen für Ihre Marke unterstützen.

WAS SIND SOCIAL MEDIA ANALYTICS?

Wir bei NetBase Quid definieren Social Media Analytics als Sammlung nicht nur von Social-Media-Daten über Social-Media-Kanälen, sondern auch von anderen Internetdaten – sowohl aus strukturierten als auch unstrukturierten Quellen.  Jene Online-Inhalte, die das große Ganze darstellen, um Geschäftsentscheidungen zu lenken. Es nimmt zwar viele Formen an, dreht sich jedoch immer darum, verwertbare Insights in soziale Medien zu erlangen – jene Informationen, die Sie benötigen, um Ihre Geschäftsstrategie zu unterstützen. Obwohl es recht komplex sein kann, die Bedeutung von ‚Social Media Analytics‘ zu ergründen, so besteht es im Kern aus drei Phasen:

  1. Identifizieren Sie primäre Geschäftsziele.

Sei es die Steigerung von Traffic, von Downloads, oder der Aufbau einer positiven Markenwahrnehmung – indem Sie klare Geschäftsziele festlegen, geben Sie Ihrer Web- und Social-Analytics einen Sinn.

  1. Legen Sie wichtige Leistungsindikatoren (KPIs) für Social Media fest.

Welche Kennzahlen zeigen Erfolg oder Misserfolg an? Sie werden sich entsprechend Ihren Zielen unterscheiden, können jedoch folgende Punkte umfassen:

  • Engagement – speziell der Vergleich zwischen Owned Media, Earned Media und Paid Media.
  • Sentiment – was denken Zielgruppen über Ihre Marke, Ihre Produkte und Ihre Kategorie?
  • Konversion – wie wirken sich Social-Media-Strategien auf Verkauf und Umsatz aus?

Und alle anderen KPIs, die auf Ihre Geschäftsziele ausgerichtet sind.

  1. Messen und analysieren Sie Social-Media-Daten.

Sobald Sie wissen, was von Bedeutung ist und warum, ist es Zeit, die tatsächlichen Daten zu analysieren. Indem Sie eines der nachstehenden Analytics-Tools nutzen, können Sie den Status Ihres Unternehmens bewerten und bei Bedarf fundierte Anpassungen vornehmen.

WARUM SIND SOCIAL MEDIA ANALYTICS SO WICHTIG?

Es gibt viele Dinge, die Marken mit Web- und Social Analytics-Vergleichstools tun können, darunter:

  • Einen außergewöhnlichen Kundenservice für Bestands- und potenzielle Neukunden bieten und die damit verbundenen Kosten senken;
  • Neue Verbrauchersegmente entdecken, die sonst unentdeckt blieben;
  • Unbefriedigte Kundenanforderungen vor der Konkurrenz identifizieren;
  • In Echtzeit auf eine Krise reagieren, bevor diese außer Kontrolle gerät;
  • Trends in Ihrer Kategorie und speziell in Bezug auf Ihre Marke verfolgen;
  • Neue Produkt- und/oder Service-Ideen entdecken, die Sie weiterverfolgen sollten;
  • Verbrauchererlebnisdaten erfassen, um einen fundierten nächsten Schritt vorzubereiten und die Akquisition zu verbessern;
  • Die Performance einer Kampagnemit kreativen und ansprechenden Ideen fördern;
  • Herausforderungen von Wettbewerbern und Übernahme des Geschäfts ihrer unzufriedenen Kunden identifizieren;
  • Brand Health beobachten und jegliche Schwierigkeiten im Keim ersticken;
  • Alle Markenerwähnungen im Kontext anzeigen, einschließlich Logos und Fotos, die Ihren Namen möglicherweise nicht erwähnen;
  • Jede Portion an Online-Daten mit Bezug auf eine Marke verstehen, einschließlich Bilder, Emojis, Sarkasmus und Umgangssprache;
  • Influencer und Markenbotschafter für eine mögliche Partnerschaft zur Verbesserung der Brand Awareness identifizieren;
  • Die Effektivität einer Kampagne, einer Idee und/oder eines Influencers/einer Influencerin bemessen, um die Bemühungen nach Bedarf zu optimieren;
  • Strukturierte und unstrukturierte Daten in einfachen und übersichtlichen Report-Dashboards
  • Den ROI von Social Media an wichtige Interessensgruppen kommunizieren;
  • Und so vieles mehr …

Doch wie gut Sie all dies ausführen, ist vollkommen von dem Social Media Analytics-Tool abhängig, das Sie nutzen, um Ihre Bemühungen voranzutreiben, und davon, ob Sie eine erstklassige Next Gen-KI nutzen, um die jeweilige Technologie zu stützen!

WAS SIND ALSO DIE BESTEN SOCIAL MEDIA ANALYTICS-TOOLS?

So sehr es eine Kunst ist, zu verstehen, welche Art von Tool zu einem bestimmten Zeitpunkt am besten für Ihre Marke geeignet ist, so sehr gilt dies auch für die Auswahl des richtigen Social Media Analytics-Unternehmens für eine Partnerschaft. Die Optionen sind so vielfältig wie die Analyse-Tools selbst! Es gibt vier Schlüsselbereiche, die Sie erkunden sollten, um Ihre Entscheidung zu stützen: Kundenservice – Wie schnell reagieren Produktspezialisten auf den Verbraucher? Es könnte eine harte Nuss sein, dies genau zu bestimmen, da sich einfach annehmen lässt, dass potenzielle Kunden schneller Aufmerksamkeit erlangen als Bestandskunden. Wenn Sie einige Kundenbewertungen verfolgen, Rezensionen lesen und nach Bewertungen von Bestandskunden fragen, erhalten Sie einen Eindruck davon. Wenn Spezialisten fortwährend auf Bedenken und Anliegen reagieren, wird diese Tatsache herausstechen. Und es wird auch offensichtlich sein, wenn dies nicht der Fall ist! Benutzerfreundlichkeit – Während Ihrer Produktvorführung sollten Sie das Lenkrad übernehmen und es selbst ausprobieren. Sind die Optionen intuitiv oder mit einigen Erklärungen ziemlich klar? Welches Material steht zur Verfügung, um die Lernkurve zu meistern? Und wie schwierig ist es, das Tool in bestehende Tools/Datenquellen zu integrierenDatentransparenz – Woher stammen die Daten? Wie detailliert können Sie diese erkunden? Ergibt das, was Sie sehen, Sinn, und bietet es konkrete Insights? Es ist sehr wichtig, einen ordentlichen Teil dessen mit einer sinnvollen Sentiment-Analyse abzusichern. Geschwindigkeit der Algorithmus-/API-Adaptation – Wie schnell kann sich jedes Social Media Analytics-Unternehmen winden, um sein Analyse-Tools zu aktualisieren und mit Änderungen der API und Ähnlichem mitzuhalten? Fragen Sie nach dem letzten Update der Instagram-API und wie dies für die Kunden lief. Und warum. Produkt-Updates – Wie häufig aktualisiert das Social Media Analytics-Unternehmen sein Produktangebot? Gibt es das Tempo für andere Social Media Analytics-Unternehmen vor und bringt es alle paar Wochen ein neues Update heraus, oder hat es Schwierigkeiten damit, mitzuhalten? Das ist von Bedeutung – und zwar gewaltig.

ABSCHNITTE IN DIESEM ARTIKEL

Ohne weitere Umschweife präsentieren wir unsere Liste von Social Media Analytics-Tools. Bitte springen Sie über die nachstehenden Links zu Ihrem bevorzugten Abschnitt, oder scrollen Sie durch die gesamte Liste:

·       Umfassendes Social Media Analytics-Tool

·       6 integrierte Social Media- & Analytics-Dashboards

·       Kostenlose Tool-Vergleichsquelle

·       8 kostenlose Social Media Analytics-Tools

·       7 Social Media Analytics-Tools mit kostenloser Testphase

Umfassende Social Media Analytics-Tools

Zuerst ein paar Worte zu kostenlosen Analyse-Tools. Ein kostenloses Analyse-Tool kann Ihnen einiges bieten – doch es hat in der Regel einen sehr schmalen Anwendungsbereich. Sie werden riesige Lücken finden, wenn Sie kostenlose Analyse-Tools mit umfassenden Web- und Social Media Analytics-Tools vergleichen. Und die meisten – wenn nicht sogar alle – der nachstehenden kostenlosen Analyse-Tool-Plattformen bieten sogar mehr, wenn Sie ein entsprechendes Abo wählen. Und selbst dann bieten sie noch nicht all die bahnbrechenden Vorteile von umfassenden Analyse-Tools, die konzipiert wurden, um mit der Branche zu wachsen. Dinge wie Next Gen-KI, welche die Eigenschaften eines Analyse-Tools steigern, wie eine erweiterte Bildanalyse, eine automatisierte Themenentdeckung – und mehr. Darüber hinaus ermöglichen viele dieser kostenlosen oder kostengünstigen Analyse-Tools nicht die Integration in nicht-Social Data-Quellen – was genauso wichtig ist wie das Verständnis dessen, wie Ihre Zielgruppe Ihre Marke wahrnimmt. Obwohl Social-Media-Daten wichtig sind, so liefern sie doch kein vollständiges Bild. Daher sind Analyse-Tools, die strukturierte und unstrukturierte Datenquellen erfassen, jene Analyse-Tools, in die Sie so schnell wie möglich investieren sollten. Bevor Sie sofort denken, dass es billiger am besten ist, überlegen Sie sich, ob Sie das Budget für das gewisse „Etwas“ mehr haben. Wenn ja, dann sind folgende Analyse-Tools genau das Richtige – und sie bieten dennoch entweder kostenlose Testphasen oder persönliche Produktvorführungen, um es zu testen, bevor Sie es kaufen. Und bedenken Sie auch stets den langfristigen ROI, wenn Sie eine Entscheidung fällen!

NETBASE QUID

NetBase Quid for next generation consumer and market intelligence

NetBase Quid ist die Consumer und Market Intelligence-Plattform der nächsten Generation. Es enthüllt kontextbezogene Insights in allen Formen von strukturierten und unstrukturierten Daten, die es Kunden ermöglichen, intelligente, datengestützte Entscheidungen schnell und effizient zu treffen.

  • Kunden können zwischen kritischen und nicht grundlegenden Geschäftsproblemen unterscheiden.
  • Schneller, genauer und konkreter als andere Tools auf dem Markt, mit transparenten Ergebnissen in Echtzeit, die auf Mrd. von indizierten Quellen basieren.

Netbase Quid consumer and market intelligence

Mit Schwerpunkt auf Kunden-Sentiment – der treibenden Kraft hinter allen Beiträgen in sozialen Netzwerken – ist NetBase Quid den meisten anderen Social Media Intelligence-Angeboten einen Schritt voraus. Der Schwerpunkt liegt hier auf CX, das alle langfristigen Unternehmen als Ziel haben. Es hilft dem Kunden dabei, kritische Geschäftsanforderungen zu lösen, darunter:

  • Brand Health und Markenwahrnehmung
  • Kampagnenstrategie und Durchführung
  • Kulturelle und Markttrends
  • Produktinnovation und -forschung
  • Competitive und Market Intelligence
  • Identifizierung von Key Opinion Leaders und Influencer-Marketing
  • Strategische Risiko- und M&A-Analyse

Mit seinem Schwerpunkt auf Innovation bleibt das Unternehmen reaktionsschnell, wenn Dinge wie die Umgestaltung von Instagrams API Wellen in der Analytics-Industrie schlagen. Und die Veröffentlichung seiner Produktneuheit AI Studio ermöglicht die automatische Entdeckung von Themen, die erste, automatische Insights-Lösung auf dem Social Media Analytics-Markt. Das ist ziemlich aufregend. NetBase Quid liefert marktführende, KI-gestützte Technologien, die aufzeigen, was in Milliarden von Beiträgen in den sozialen Medien und in Millionen von Textdokumenten von Interesse ist. Preis: Wir haben mehrere Optionen, um Ihren Anforderungen und Ihrem Budget gerecht zu werden – fragen Sie uns! Und nun zu den integrierten Tools …

6 integrierte Social Media- & Analytics-Dashboards

Die besten Social-Media-Netzwerke bieten integrierte Analyse-Tools. Wenn Ihre Präsenz in den sozialen Netzwerken auf diese Netzwerke beschränkt ist, sind die kostenlosen Analyse-Tools, die diese anbieten, hervorragende Ausgangspunkte, um Ihre Zielgruppe zu verstehen.

1. FACEBOOK INSIGHTS

Facebook analyticsHier wird Einiges geboten, einschließlich eines Blickes auf die/das organische im Vergleich zur/zum bezahlten Reichweite und Engagement, womit Sie entscheiden können, ob eine Investition in Werbeanzeigen das Geld wert ist. Sie erhalten eine Übersicht von bis zu 28 Tagen und können Daten exportieren, um diese im Laufe der Zeit miteinander zu vergleichen. Prüfen Sie Seitenansichten, Voransichten und ausgeführte Aktionen und sehen Sie Demografien Ihrer Zielgruppen nach Alter, Geschlecht und Geografie. Sie können mithilfe von Pages to Watch sogar einige Competitive Intelligence durchführen, um zu sehen, welche Beiträge Ihrer Wettbewerber erfolgreich sind. Immerhin, wenn es bei ihnen funktioniert … Der größte Nachteil ist jedoch die fehlende Sentiment-Analyse – die Ihnen verrät, warum Ihre Zielgruppe an Ihrer Marke und Ihren Inhalten interessiert sind. Doch wenn Sie nur nach einem Social Media- und Analytics-Vergleichstool suchen, dann verrät Ihnen dieses hier, wann diese spezielle Zielgruppe am aktivsten ist und das meiste Engagement für Ihre Daten generiert

2. Twitter Analytics Twitter Analytics

Twitters integriertes Analyse-Tool verrät Ihnen einiges darüber, welche Tweets erfolgreich sind, und in welchem Ausmaß – auch wenn Sie nicht erfahren, warum. Der Reiter „Zielgruppe“ liefert eine Übersicht nach Geschlecht sowie nach Interessen. Sie können zudem einen Vergleich gegen eine Vergleichszielgruppe durchführen – wie zum Beispiel „Alle bei Twitter“. Der Reiter „Events“ liefert Hinweise dazu, welche aktuellen Events – wie der Valentinstag, Coachella und die Met Gala – jeden in Aufregung versetzen. Insights in Videoaufrufe und Konversions-Tracking sind großartige ergänzende Analyse-Tools für diesen Social-Media-Kanal. Es fehlt die Möglichkeit, einzelne Zielgruppensegmente mit Nachrichten anzusteuern, die lediglich für diese vorgesehen sind. Doch zumindest erlangen Sie eine Idee dessen, wo Sie ansetzen müssen, um die Mehrheit Ihrer Zielgruppe zu erfreuen.

3. PINTEREST ANALYTICS

Pinterest Analytics

Pinterest Business Accounts – zu dem Sie ganz einfach wechseln können – bietet einen Zugang zu Pinterest Social Media Analytics. Seine Analyse-Tools messen den Traffic auf Ihrer Website sowie auf anderen Kanälen; die Inhalte, die von Ihren Social-Media-Kanälen gespeichert werden; wie auch Zielgruppen-Insights. Diese enthüllen wichtige Social Analytics-Informationen über Ihre Follower, darunter Demografien und Themen, die sie interessieren. Und Sie können Ihre Zielgruppe mit der gesamten Pinterest-Zielgruppe vergleichen, um zu sehen, wo diese steht. Das Sentiment fehlt auch hier – wie so häufig bei kostenlosen Social Media Analytics-Tools – für diesen speziellen Kanal können Sie mit den angebotenen Analyse-Tools aber bereits viel erfahren.

4. INSTAGRAM INSIGHTS

Instagram Analytics

Wie bei Pinterest, so müssen Sie Ihr Profil in ein kostenloses Business- oder Creator-Profil umwandeln, bevor Sie Instagram Insights nutzen können. Sobald dies getan ist, erhalten Sie Zugang zu einer Reihe von Social-Analytics-Daten, die sich stets weiterentwickeln, darunter: Insights in Aktivitäten, Inhalte und Zielgruppe – wie Interaktionen (Profilaufrufe und Website-Klicks), Entdeckung (Reichweite und Impressionen), Beitrags-, Story- und Aktionsanalyse, sowie Informationen zum Standort, Alter und Geschlecht Ihrer Follower. Sie können auch sehen, an welchen Tagen und zu welcher Uhrzeit sie auf Instagram am aktivsten sind. Es fehlt die wichtige Möglichkeit von Social Marketing Analytics, Bilder nach Sentiments, Logos, Standort usw. zu analysieren.

5. YOUTUBE ANALYTICS

Youtube AnalyticsVideos gehören zu den Arten von Inhalten in den sozialen Medien mit dem meisten Engagement und den meisten Social Analytics dort draußen, weshalb es großartig ist, dass YouTube nun eigene Analyse-Tools anbietet. Fördern Sie das Wachstum Ihres Kanals und maximieren Sie Ihre Einnahmen mit Social Analytics zu Gewinnen, Engagement und Traffic-Quellen mit Filtern, die nach Inhalten, Geografie und Datum sortieren, um zu erfahren, ob ein Video an einem bestimmten Ort oder über einen bestimmten Zeitraum beliebter ist. Anhand von Gewinnberichten können Sie Gewinne und Gesamtaufrufe verfolgen und erfahren, welche Anzeigenformate am erfolgreichsten waren, um die Einnahmen zu steigern. Die Zielgruppenbindungsberichte zeigen Ihnen, wie sich Stil, Länge und Aktionen auf Ihre Videos auswirken. Profi-Tipp: Verwenden Sie Daten zur durchschnittlichen Ansichtsdauer als Leitfaden für wichtige Informationen, die zu Beginn in Ihren Videos angezeigt werden.

6. LINKEDIN ANALYTICS LinkedIn Analytics

LinkedIn bietet klare und grundlegende Analyse-Tools zu Besuchern, Seiten-Updates und Followern. In der Besucher-Ansicht erfahren Marken die Seitenaufrufe vom Desktop-PC oder Mobilgerät, oder beides. Wie auch die Besucher-Demografien, die sich rund um Stellenfunktionen drehen. Die Updates-Ansicht zeigt Beitrags-Impressionen und eine Liste früherer Beiträge, für die es an der Zeit ist, eine Anzeige zu erstellen (sie sind alle aufgelistet. Sie sehen nicht die Spitzenanwärter für ihre bezahlte Anzeige). Und dann verrät die Follower-Ansicht Ihnen die Änderung der Follower-Anzahl und woher sie in der Welt kommen, und Sie erhalten eine superpraktische Liste von Unternehmen, die Sie möglicherweise kontaktieren sollten, da sie Sie beobachten!

ÜBER DIE INTEGRIERTEN TOOLS HINAUS: KOSTENLOSE SOCIAL ANALYTICS-TOOLS

Integrierte Analyse-Tools sind toll, doch nicht jede soziale Plattform bietet sie auch an – beachten Sie zum Beispiel die Nichterwähnung von Tumblr. Was ist, wenn dies der Kanal ist, auf dem Ihre Zielgruppe am aktivsten ist? Und was ist, wenn Ihre Marke auf mehreren sozialen Kanälen aktiv ist? Dann macht der Einsatz integrierter Analyse-Tools noch weniger Sinn. Es erfordert einfach zu viel Zeit und Aufwand, um Daten von mehreren Kanälen manuell zu vergleichen, um zu verstehen, was mit Ihrer Marke im Internet geschieht. Glücklicherweise gibt es auch kostenlose/kostengünstige Web- und Social Media Analytics-Vergleichstools, die mehrere Plattformen abdecken, oder tiefere Insights bieten – oder beides. Hier ist eine kostenlose Tool-Vergleichsquelle, bevor wir mit den Tools selbst beginnen. Dies kann einen soliden Ausgangspunkt schaffen:

HOWSOCIABLE

HowSociable PlatformHowSociable versucht, „Ihre vertrauenswürdige Quelle für zuverlässige Rezensionen und Social Media Analytics-Tutorials zu sein. Es teilt Rezensionen und Anleitungen zu den erfolgreichsten Tools, Software und Apps, um Ihre Zielgruppe zu erreichen. Es bietet zudem Schulungskurse, Zertifizierungen und Konferenzen, was Ihren Einfluss online steigern wird, sowie Insider-Tipps zur Verbesserung von Inhalten, zum Aufbau einer Anhängerschaft und zur Begründung einer beständigen Marke.“ Preis: Kostenlose Testphase, Sie müssen jedoch für die Kurse usw. zahlen. Und nun zu jenen

8 kostenlosen Social Media Analytics-Tools

1. HOOTSUITE

Hootsuite Scheduling

Hootsuite ist ein Social-Media-Management- und Planungs-Tool. Es hilft Teams dabei, zusammenzuarbeiten, wenn es darum geht, die Veröffentlichung von Social-Media-Posts zu organisieren und voranzukommen. Neben seinem kostenlosen Angebot gibt es auch Abos für Einzelpersonen, SMBs und Unternehmen. Mit Sentiment-gestützten Insights, Diskussionskarten, anpassbaren Dashboards und Reports ist dies eine ordentliche Wahl für Marken, die einen Ort benötigen, um zu beginnen, und die spielen können, wenn sie sich mehr leisten können. Preis: Kontaktieren Sie das Unternehmen für ein individuelles Angebot.

2. BOARDREADER 

Boardreader Chart Graph

Boardreader nutzt die Einfachheit der Suchleiste, um Sie mit Rezensionen und Forum-Beiträgen zu verbinden – die einen häufig vergessenen Bestandteil von Social Media Analytics-Daten darstellen. Betrachten Sie Kundenbeiträge oder Threads des vergangenen Tages, oder über einen vergangenen Zeitraum von bis zu einem Jahr. Anhand von erweiterten Suchfunktionen können Sie Ergebnisse filtern, um ein besseres Gefühl der Dinge zu erhalten. Mithilfe der „Trendy“-Diagramme können Sie das Diskussionsvolumen mit anderen Marken vergleichen – obwohl Sie nicht wissen werden, was tatsächlich gesagt wird, oder ob dies gut oder schlecht ist. Es ist dennoch ein guter Ausgangspunkt, der mit anderen kostenlosen Web- und Social-Analytics-Tools funktionieren kann. Preis: Kostenlos

3. FOLLOWERWONK

FollowerWong Follower Stats

Falls Ihr Bedarf an Social Data auf Twitter begrenzt ist, können Sie ein einzelnes Profil mit Followerwonk kostenlos verknüpfen und Ihre Follower verfolgen und sortieren, um zu erfahren, wie viele neue Follower Sie gewonnen haben, und wie viele Follower Sie in den vergangenen Tagen bis hin zu 120 Tagen verloren haben. Dies sind großartige Social-Analytics-Daten, die man haben muss, die jedoch auch von lohnenderen Beobachtungen ablenken können. Suchen Sie nach Wettbewerbern, um Insights zu ihren Followern zu erhalten, oder wählen Sie drei Hebel, um Nutzer, denen sie folgen, oder ihre Follower zu wählen. Sie können auch nach Twitter-Profilen suchen oder Biografien nach Schlüsselbegriffen durchsuchen – was eine großartige Möglichkeit ist, Insights darüber zu erhalten, wie bestimmte Zielgruppensegmente sich selbst sehen. Sie erhalten mehr, wenn Sie ein Abonnement abschließen. Wenn Sie jedoch irgendwo anfangen müssen, dann ist dies schlicht und einfach. Es bietet einen ordentlichen Ausgangspunkt für Ihre Social Media Analytics. Preis: Abos ab 29 US$/Monat, bei jährlicher Abrechnung

4. SQUARELOVIN

Squarelovin Instagram Analytics

Instagram ist ein Social-Media-Kanal mit extremer Bedeutung – für fast alle Marken – weshalb es wenig überraschend ist, dass es so viele Social-Analytics-Tools dort draußen mit Schwerpunkt auf Instagram gibt. Squarelovin bietet seine eigenen Social Media Analytics-Kennzahlen, einschließlich jüngster Beiträge und Wachstum, monatlicher Analysen, Verlauf Ihre Beiträge nach Jahr, Monat, Tag und Stunde. Darüber hinaus gehören Insights zu den Präferenzen und Interessen der Community, was das Engagement antreibt, und zu den besten/schlechtesten Zeiten für Posts zum Angebot, wie auch die besten Filter und Hashtags, und Möglichkeiten, Ihr Nutzerkonto zu optimieren. Preis: Beginnen Sie kostenlos und kontaktieren Sie anschließend Squarelovin, um eine Demo und ein Upgrade zu erhalten. 

5. SUMALL 

Sumall Social Media Analytics

SumAll ist eine Social Media Analytics-Plattform, mit der Sie sich mit einer Reihe von Social-Media-Konten wie Facebook, Twitter und mehr verbinden können. Sie können Aktionen, wie den Versand von Danke-Tweets an alle, die Ihre Inhalte retweetet haben, automatisieren oder sich automatisch mit Ihrer Zielgruppe auf sozialen Kanälen verbinden. Sie erhalten einen schnellen Vergleich aller Facebook-Seiten und dessen, wie sie im Vergleich zu anderen SumAll-Nutzern abschneiden, sowie tägliche oder wöchentliche E-Mail-Übersichten der von Ihnen ausgewählten Konten. Es ist zwar dürftig hinsichtlich der Breite und Tiefe der angebotenen Social Analytics, doch was es tut, macht es gut, vor allem für den Preis. Preis: Kostenlos, bis die Entwicklung abgeschlossen wurde. Dann dürfte die Preisgestaltung bekannt werden. 

6. UNION METRICS (ehemals TweetReach)

Union Metrics Social Media Analytics

Union Metrics bietet weit mehr als nur eine schnelle Momentaufnahme Ihrer Reichweite bei Twitter (aus seinen TweetReach-Tagen)! Es überwacht alle Themen und Profile, die für Sie auf Twitter, Instagram und Facebook von Bedeutung sind, um Ihnen dabei zu helfen, Ihre Social-Media-Strategie und deren Ausführung in den sozialen Medien zu verbessern. Preis: Kostenlos, mit Upgrades ab 49 US$/Monat.

7. VIZIA

Vizia

Da Video-Inhalte boomen, ist die Option, aus Video-Inhalten – kostenlos – Kapital zu schlagen, großartig. Vizia verwendet Web- und Social Analytics-Tools wie Fragen, Umfragen und Multiple-Choice-Quizze, um eine aktive Teilnahme Ihrer Fans zu fördern und Ihre Inhalte basierend auf ihrem Feedback zu verbessern. Mit Vizia können Sie Videos ganz leicht einbetten und teilen, Leads erfassen und die Viralität steigern. Es ist jedoch viel Arbeit für wenig Daten und es wird empfohlen, es zusammen mit einem Social Media Sentiment-Analyse-Tool zu kombinieren, um Benchmarks zu erstellen und die richtigen Ideen nach vorne zu bringen. Preis: Kostenlos

8. WISELYTICS

Wiselytics Facebook Analytics

Wiselytics ist ein weiteres Social-Analytics-Tool, dessen Schwerpunkt derzeit auf Facebook-Analytics liegt – mit Twitter-Analytics in der Beta-Phase. Schlüsselkennzahlen, die Sie verfolgen können, sind Reichweite, Engagement, Interaktionen und Viralität, mit Augenmerk darauf, welche Social-Media-Beiträge die meisten Fans erreichten oder am häufigsten gesehen wurden. Sie können auch ganz einfach ungewöhnliche Spitzen im Engagement erkennen, einschließlich negativem Feedback. Die Wettbewerbsanalyse ist ebenfalls Bestandteil des Angebots, mit „statistischer Fairness“ zum Benchmarken von größeren Wettbewerbern. Schließlich generieren Sie einen ROI aus Community-Management-Bemühungen, um den Größeren Ihr Wachstum zu beweisen. Preis: Kostenlos; kontaktieren Sie das Unternehmen für Unternehmens- und Agenturangebote Sie möchten etwas mehr von dem „gewissen Etwas“? Dann sind diese 7 kostenlosen Testphasen von Social Media Analytics-Tools vielleicht genau Ihr Ding …

1. BUFFER

Buffer publish analyze and promote options

Buffer bietet drei verschiedene Plattformen in einer – Publish, Reply und Analyze. Und es hat eine unterschiedliche Preisgestaltung für jede von ihnen.

  • Publish hilft Ihnen, Ihre Zielgruppe aufzubauen und Ihre Marke in den sozialen Medien wachsen zu lassen.
  • Reply hilft Marken dabei, einen hervorragenden Kundenservice in den sozialen Medien zu bieten.
  • Und Analyze bietet Analytics rund um die Bemühungen von Marken.

Preis: Ab 10 US$/Monat; ab 99 US$/Monat für Buffer for Business.

2. ICONOSQUARE

Iconosquare for stories

Iconosquare legt seinen Schwerpunkt auf Instagram und Facebook – was großartig ist, wenn dies Ihre einzigen Kanäle und die einzigen Social Media Analytics sind, die Sie interessieren. Sie erhalten eine kostenlose Prüfung Ihres Instagram- oder Facebook-Kontos. Diese verrät Ihnen, ob Ihr Konto optimiert ist, und falls nicht, was Ihnen fehlt. Das kostenpflichtige Social Marketing Analytics-Tool bietet mehr: Verfolgen Sie Social-Media- und Analytics-Kennzahlen wie die Entwicklung von Followern, das durchschnittliche Engagement je Beitrag, und die Reichweite und den Impressionsverlauf, um Inhalte zu optimieren. Vergleichen Sie mit Benchmarks von 100 Industrien für eine Wettbewerbsanalyse des Follower-Wachstums, des Engagements und der Reichweite. Erfahren Sie Instagram Stories Insights-Reichweite und Impressionen, Abschlussquote nach Story-Typ, und die beste Zeit für die Veröffentlichung von Stories. Das Angebot umfasst weitere Features wie Community-Analytics, Profilaktivität, Competitor Tracking und Hashtag-Tracking. Sentiment-Kennzahlen würden das Produktangebot verbessern, damit Sie das Warum hinter den Insights verstehen. Preis: Kostenlose Facebook- und Instagram-Prüfungen; umfassendes Social-Analytics-Tool ab 29 US$/Monat, jährliche Abrechnung.

3. PROMOREPUBLIC

PromoRepublic content and workflow optimization

PromoRepublic ermöglicht neben seinen Posting- und Werbefunktionen nicht nur die Optimierung von Inhalten und des Workflows, sondern bietet auch Social Monitoring. Dies ist etwas, das alle Marken benötigen, wenn es darum geht, Web- und Social Media Analytics zu verstehen. Erhalten Sie Live-Updates von Facebook, Instagram und Twitter; verfolgen Sie Erwähnungen separat, um nützliche Autoren zu identifizieren und mit ihnen zu kommunizieren; finden und schließen Sie sich Diskussionen an; sehen Sie Insights für alle drei sozialen Netzwerke an einer Stelle; und erkennen und lösen Sie schnell Kundenprobleme. Alles gute Dinge, vor allem die Schnelligkeit in Echtzeit – es gibt jedoch keine Sentiment-Analyse, die Ihnen verrät, worauf Sie Ihre Energie zuerst konzentrieren sollten. Es gibt außerdem keine Hilfe, wenn Sie andere Kanäle nutzen, weshalb es in Hinsicht auf die Web-Analyse zurücksteht. Preis: Kostenlose Testphase, dann Social Monitoring ab 49 US$/Monat.

4. SOCIAL REPORT

Social report social analytics dashboard

Mit Social Report können Sie eine ziemlich breite Auswahl an Social-Media-Kanälen verfolgen, gemeinsam mit Geschäftsrezensionen, Website-Performance und Blogs. Verfolgen Sie Ihre eigenen oder die Profile anderer Marken für eine Web- und Social Media-Wettbewerbsanalyse. Das Dashboard bietet Reports, Benachrichtigungen, Engagement-Optionen und das einfache Herunterladen und Exportieren von Daten zu jeder Zeit. Sie können sehr schnell und einfach Social Insights mit Ihren Geschäftsaktivitäten/Ihrer Performance vergleichen, Schlüsselbegriffe suchen und verfolgen, Beiträge planen, wertvolle Hashtags und Influencer identifizieren und mehr. Es gibt keine sichtbare Sentiment-Analyse, dies scheint aber ein Thema zu sein. Robuste, kombinierte Web- und Social Media Analytics-Angebote sind in vielen Tools eine Seltenheit, wie auch die Möglichkeit, das Sentiment hinter diesen Analysen zu verstehen – was wirklich die aussagekräftigsten Online-Informationen sind, die einer Marke zur Verfügung stehen. Preis: Kostenlose 30-tägige Testphase; danach ab 49 US$/Monat.

5. SNAPLYTICS

Snaplytics social analytics tool

Falls Stories Ihr Ding sind – und das sollten sie sein, da sie eine aussagekräftige Möglichkeit sind, um sich mit dem Verbraucher zu verbinden, dann ist Snaplytics ein großartiges Web- und Social Analytics-Tool. Erstellen und verbreiten Sie ansprechende Storys, messen Sie die Wirkung und erhalten Sie Insights zu Snapchat und Instagram. Sie können über die Snaplytics-Plattform Beiträge auch über mehrere Konten mit automatischer Weiterleitung veröffentlichen, Follower-Inhalte weiterposten, und Ihrer Zielgruppe antworten und mit ihr kommunizieren. Es eignet sich hervorragend, um Social-Media-Inhalte sowie Branded Hashtags mit der besten Performance zu identifizieren und zu erfahren, wie Sie von neuen Followern gefunden werden und wie Ihre Performance im Vergleich zur Konkurrenz ist. Preis: Kostenlose 14-tägige Testphase. Kontaktieren Sie anschließend Snaplytics für Einzelheiten zum Upgrade

6. TRUE SOCIAL METRICS

True social metrics social media analytics

True Social Metrics bietet Einiges an Daten – selbst wenn Sie nicht wirklich wissen, woher sie stammen und wie sie berechnet werden (Sie müssen diese Dinge wissen – sie sind der Schlüssel, um Social Analytics zu verstehen). Analysieren Sie die Gesamtperformance Ihres Accounts, einschließlich Ihrer besten/schlechtesten Beiträge, einer Content-Analyse, einer Zielgruppen-Analyse und einer Competitive-Analyse, um zu verstehen, was für Ihre eigene Marke und Ihre Wettbewerber in einer ordentlichen Reihe von Social-Media-Kanälen funktioniert und was nicht. Und auch hier erfahren Sie nicht warum, da es keine Sentiment-Daten gibt – wodurch Sie Einiges aus Versuchen und Fehlern lernen müssen. Dies ist ein gefährliches, unwissendes Unternehmen. Preis: Kostenlose 30-tägige Testphase; danach ab 30 US$/Monat.

7. ZOHO SOCIAL

Zoho social media analytics tool

Nutzen Sie dieses Social Media Analytics-Tool, um Beiträge, Nachrichten, Verbindungen und Erwähnungen auf Twitter, Facebook, LinkedIn und Instagram zu beobachten. Zoho Social hilft Agenturen, die mehrere Kunden verwalten, dabei, jeden Kanal mit mehreren Marken zu verbinden. Laden Sie Teammitglieder ein und arbeiten Sie alle an einem Ort zusammen. Es ist ein nacktes, jedoch benutzerfreundliches Tool. Es gelingt dem Tool jedoch nicht das „Warum“ hinter dem „Was“ zu verstehen. Koppeln Sie es mit einem Sentiment-Analyse-Tool, damit Sie mit diesen Social Analytics-Optionen etwas erleben. Preis: Ab 10 US$/Monat, jährliche Abrechnung; bis zu 300 US$/Monat für Agenturen bei jährlicher Abrechnung.

FINDEN SIE DAS PASSENDE FÜR SIE

Diese Liste ist Beweis dafür, dass es unzählige Optionen zum Tracking von Verbrauchereinstellungen, Meinungen, Sentiment und Verhaltensweisen online gibt, wobei die besten unter ihnen sowohl Web- als auch Social Media Analytics-Optionen bieten. All dies und mehr muss beobachtet werden, um ehrgeizigen Wettbewerbern voraus zu sein – daher ist es unumgänglich, die richtigen Analyse-Tools zu haben, die konkrete Insights in Echtzeit liefern können. Welche Plattform ist die richtige? Das liegt an Ihnen. Ein Sprichwort lautet, dass man das bekommt, wofür man bezahlt – doch manchmal bekommt man viel mehr dafür. Gelegentlich erhalten Sie – zumindest vorübergehend – etwas vollkommen kostenlos. Doch nach einer Weile werden Sie moderne, auf NextGen KI-gestützte Analyse-Tools benötigen, um wirklich mithalten zu können. Jede der hier aufgeführten Plattformen bietet einen Teil dessen, was benötigt wird, um ein dimensionales Bild Ihrer Zielgruppe zu erhalten – doch nur wenige von ihnen „bieten alles“. In diesen Fällen gehen die finanziellen Ersparnisse möglicherweise für den erhöhten Aufwand verloren, der erforderlich ist, um Insights aus mehreren Quellen zusammenzuflicken. Die für diesen Aufwand eingesparte Zeit stellt die Investition in ein Programm dar, das dies alles auch wirklich wert ist. Zusammengeschusterte Insights bieten häufig nicht so genaue Ergebnisse und es dauert viel länger als mit den schicken allumfassenden Tools, die Ihre Wettbewerber möglicherweise nutzen! Doch wenn Sie noch nicht so weit sind, ist die Nutzung irgendeiner Art von Social Media Analytics-Tool in Ihrem Prozess der erste Schritt in die richtige Richtung für alle vorwärtsstrebenden Marken – und jedes der oben genannten Tools wäre ein guter Anfang. Bereit für eine Social Listening-Plattform, die alles bietet, und sich verpflichtet, sich mit den Trends zu verändern? Dann kontaktieren Sie uns, um noch heute eine Demo zu arrangieren!


NetBase Product Line

Premier social media analytics platform

Tailored platform for growing businesses

Expand your social platform with LexisNexis news media

Power of social analytics for your entire team

Customer experience analytics platform

AI, Image Analytics, Reporting Tools, APIs & more

Product configurations to meet all needs

Quid Product Line

Media analytics and market intelligence platform

Enrich your media analytics with social data

Media coverage for historical & real-time monitoring

AI algorithms, NLP, data sources, and visualization

Tailored, configurable solutions